Mich peitscht der Ekel

by E-Egal

supported by
/
  • Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

     name your price

     

1.
01:49
2.
3.
4.
5.
6.
03:07
7.
01:20
8.
9.
02:46
10.
03:26
11.
02:44
12.
02:41

credits

released May 1, 2008

tags

tags: punk Brunswick

license

all rights reserved
Track Name: Wetter
Wenn Leute über´s Wetter reden
kann es regnen kann es schnein
dann gibt es Hagel und Gewitter
und manchmal sogar Sonnenschein

Die Fussballnationalmannschaft gewinnt
die Leute freuen sich
fahrn hupend um die Tankstelle
und machen Armut öffentlich

Wenn Bullen mit dem Streifenwagen
planlos ihre Runden drehn
dann bleiben sie auf unsere Kosten
an jeder Pommesbude stehn
Track Name: Sachsen-Anhalt
Erzähl mir mehr von deinem Hund
als würde mich das interessieren
das er öfters Kurven läuft
du das Gefühl hast das er säuft

Ich starre wieder auf dein Shirt
da steht `Fuck the Authority`
und wenn dein Köter nicht pariert...
ist klar dass das mich irritiert

...und ich tue wieder so
als würden mir die Worte fehlen...

Erzähl mir mehr von deiner Schwester
ist ja wirklich interessant
sie hat jetzt viele neue Freunde
in nem anderen Bundesland

die sind alle gut gekleidet
ham den Nacken ausrasiert
sag mal ehrlich denkst du wirklich
dass mich sowas interessiert

...und ich tue wieder so
als würden mir die Worte fehlen...

Erzähl mir mehr von Sachsen-Anhalt
ich weiß du fährst da gerne hin
weil da alle viel viel netter
als in Niedersachsen sind

Das liegt vielleicht am Pfefferminzschnaps
und der Arbeitslosenquote
und dem mangelnden Interesse
trotz der Stellenangebote
Track Name: Ein wunderschöner Tag
An den Fressbuden vorbeigehn
macht noch keinen Magen voll
was die einen auf der Kante haben
haben andere im Soll
Du bist auf dem Weg zum Supermarkt
und hoffst das die Karte geht
und das kein Ladendetektiv
bei den Schnapsregalen steht

Du begegnest den Orangen
mit den Eimern in der Stadt
schön das alles sauber ist
und jeder eine Arbeit hat
Danke Danke Danke
Für den Klassenunterschied
das Hassen macht ja gar kein Spaß
wenn niemand eine Grenze zieht

Ein wunderschöner Tag
Ein Nagel in den Sarg

Und dann triffst du ein paar Musiker
die wolln ganz hoch hinaus
das warn früher deine Kumpels
doch du hältst es nicht mehr aus
sie lassen dich im Regen stehn
weil sie nur noch Kohle sehn
verkaufen ihre Ideale
an die nächste Bankfiliale

Ein wunderschöner Tag

Und dann kommst du mich besuchen
du weißt ich hab keine Zeit
vielleicht back ich einen Kuchen
vielleicht stricke ich ein Kleid
du willst einfach drüber reden
was dir heute wiederfuhr
und du meinst ich kann dir helfen
ich hab nichtmal Abitur

Ein wunderschöner Tag
Track Name: Schicki Micki
Wenn du in einen Spiegel siehst
und selbst in deinen Augen liest
dann fühlst du dich gar ekelig
weil der Spiegel nicht spricht

Und keiner sag dir wer du bist
wenn man von innen hässlich ist
von 1000 Blicken demaskiert
Fassade verliert


Ihr seid ja alle Schicki Micki
alle supertoll
ihr habt euch wieder rausgeputzt
und wir sind wieder voll
alle Schicki Micki
habt euch fein gemacht
und sicherlich den halben Tag
vorm Spiegelschrank verbracht



Wenn wir einen saufen gehn
dann gibt es kein Grund schick zu sein
wenn wir kaputt am Tresen stehn
zählt nur der Augenblick allein

Gute Laune - Feierei
wenn du am falschen Ende sparst
dann liegst du um halb 1 im Bett
und merkst nicht dass du draußen warst
Track Name: Die John Denver Kassette
Ich habe keinen Führerschein
und leider auch kein Geld dafür
ich steh öfters an der Autobahn
und würde gerne Trucker fahrn

In meiner Fantasie
bin ich Truckerfahrer
neben mir zwei Halbe
Und ne Flasche Klarer
A30 nach Bad Bentheim
rauche Sportzigarette
mein einziger Begleiter
die John Denver Kassette

Ich sitz in meinem Zimmer
10 Meter im Quadrat
und träum vom 80 Tonner
und der nächsten großen Fahrt
Ich hätte auch ein Namensschild
da stünde Johnny drauf
auch wenn das nicht mein Name ist
das fiele Keinem auf

In meiner Fantasie
bin ich Truckerfahrer
neben mir zwei Halbe
Und ne Flasche Klarer
A30 nach Bad Bentheim
rauche Sportzigarette
mein einziger Begleiter
die John Denver Kassette

In meinen Cowboystiefeln
steh ich bei Conny an der Tanke
"mach mir noch nen Halben
und ne Curry Pommes Schranke"
Da steht ein Truck
der Wagen läuft
der Fahrer ist auf der Toilette
ich steige ein und gebe Gas
verliere ne Palette Gras

2x HOOOOOLAND HANOVER
FAHR ICH EIGEEENNTLICH MIT DER MOFA

Endlich bin ich
Truckerfahrer
neben mir zwei Halbe
Und ne Flasche Klarer
A30 nach Bad Bentheim
rauche Sportzigarette
mein einziger Begleiter
die John Denver Kassette
Track Name: Montag
An einem Montag
vor einem Jahr
als ich so wie meine Kumpels
noch Sozialschmarotzer war
Da lag ich in der Sonne
und der Arbeitsmarkt
war mir scheissegal
heute könnt ich kotzen
für was ich alles Steuern bezahl

....und ich vermiss das gute Gefühl...

Wenn Alte mit nem Hund
mit dem Finger auf dich zeigen
unverständlich nuscheln
blöde kucken
und dann schweigen
und Waldis Kacke
in den Plastebeutel schmiern
und sie reden über Menschen
mit den Tiern

An einem Montag vor der Arbeitszeit
war ich noch glücklich
und GEZ befreit
und heute geh ich Schuften
finanzier das Militär
die Polizei
den Staat
und mich
und alle meine Freunde....
Track Name: Mich peitscht der Ekel
Heute sich die Kante geben
morgens sich dann selbst verachten
was bleibt ist bis zum Tod zu leben
und die Dinge zu betrachten
irgendeine Rolle spielen
und sich darüber aufzuregen
der kleine Mann hat viel zu tun
und darf sich abends schlafen legen

Mich peitscht der Ekel....

Da liegen sie in ihrem Bett
die kleine Frau, der kleinen Mann
sie denkt uns gehts ja richtig gut
er denkt man tut halt was man kann
der Fernsehabend ist vorbei
die Nachttischlampen sind erloschen
das ist deutsche Gemütlichkeit
und da fällt ganz bestimmt kein Groschen

Mich peitscht der Ekel....

Ich finde alles lächerlich
zum Glück kann ich noch drüber lachen
und heute freu ich mich schon drauf
am Morgen wieder aufzuwachen
manchmal sind es nur Minuten
für die es sich zu Leben lohnt
das meistens anders kommt
sind wir alles schon gewohnt

Mich peitscht der Ekel...

Ich hänge in der Warteschleife
Arcor hat mich angelogen
trotz meiner Fachhochschulreife
werd ich übern Tisch gezogen
Ich bin´s auch langsam Leid geworden
andern Leuten Leid zu klagen
die darauf blöde Fragen fragen
zusammhangslose Sätze sagen

Mich peitscht der Ekel....
Track Name: Dünsch
In meinem Hirn da hängt ein Schild
im stehen pissen!
das ist nicht frauenverachtent gemeint!
* wisch ich morgen wieder auf*
Ich bin nunmal ein Mann
der seine Gewohnheiten nicht ändern kann

Vor allem im Suff
Sitze ich am Tresen
steck ich mir dauernd eine an
Ich bin nunmal ein Mann
der seine Gewohnheiten nicht ändern kann

Für dich ist das sicherlich
kleinbürgerlicher Dünnschiss
diskutier mit mir
wo fängt bei dir
der Ungehorsam an
Für dich ist das sicherlich
zusammhangsloser Dünnschiss
Ich bitte dich
das ist für mich
gar nicht mal so leicht

Für gewönlich geh ich nicht von der Strasse
wenn Nazis dort marschiern´
außer ich muss dringend pissen
oder Zivis demaskiern
Nur n Schwung aus meinem Leben
gepresst in ... Minuten
was ich eigentlich damit sagen will
könn die meisten nur vermuten

Für sie ist das sicherlich
kleinbürgerlicher Dünnschiss
diskutier mit mir
wo fängt bei dir
der Ungehorsam an
Für dich ist das sicherlich
zusammhangsloser Dünnschiss
Ich bitte dich
das ist für mich
gar nicht mal so leicht

Jedes Lied geht mal Zu ende
geht die Message auch verlorn
hinterlaß ich eine Melodie
bis über beide Ohren
denn ich brauch nur drei Akkorde
und nen Zettel und nen Stift
und nen halben Kasten Nörten
und ne Tüte voller Gift
und ich weiß wie immer nicht
wann vorbei ist und ich aufhörn muss
wie ein Zombie auf dem Heimweg
mit dem Hirn in Richtung Exitus
darum werd ich immer schneller
die Vergangenheit holt auf
ich verstecke mich im Keller
und komm morgen wieder rauf
dann geh ich allen auf die Nerven
und man kann mich nicht zum Schweigen bringen
wenn sie mit Tomaten werfen
werde ich noch lauter singen
Track Name: Geh doch
Weniger ist manchmal mehr
sagt der eine
und läuft den anderen hinterher

Fordert von mir mich zu beherrschen
doch wer der Herde folgt
folgt nur Ärschen

Wenn die Einen von der Brücke spring
die dürften dir bekannt sein
heißt am Fluss sitzen und Leichen zähln
den wirklich interessant sein
Ich hab lang genug gewartet
du weißt wie sehr ich sowas Leid bin
hast du echt von mir erwartet
das ich zu jedem Scheiß bereit bin

Ja dann geh doch, Ja dann geh doch
ich komme sowieso nicht mit

Alles was wir einmal hatten
ist heute nur noch Schnee von gestern
du weißt auf einem leeren Bahnsteig
kann man ausgezeichnet lästern
In deinem Schrank da fehlen Tassen
dich quälen deine Kompromisse
du nennst es einfach Depressionen
und ich nenns Gewissensbisse
Ich hab schon lange aufgegeben
manches ist halt nicht zu ändern
Ich weiß die Zeit läuft uns davon
ich würde Trotzdem lieber schlendern
beziehungsweise lieber Stein sein
so oft es geht im Weg zu liegen
ich weiß das wird für dich Latein sein
geh doch zu deinen Eintagsfliegen

Ja dann geh doch, Ja dann geh doch
ich komme sowieso nicht mit

Weniger ist manchmal mehr
ein blöder Spruch, ein alter Hut

drischt mir Phrasen um den Kopf
was soll das werden werden? Ein Disput?

Du solltest es doch besser wissen
was sich reimt ist immer richtig
das ist Weisheit, das ist Basis
das ist Glaube, Das ist nichtig
Deine Augen sind verbunden
verlass dich nur auf dein Gespür
Du hast deinen Weg gefunden
und dahinten ist die Tür

Ja dann geh doch, Ja dann geh doch
ich komme sowieso nicht mit
Track Name: Wartezimmer
Im Wartezimmer bei meinem Arzt
sitzen immer ne Menge Leute
denen geht es noch viel schlimmer
als wie mir
und grade deshalb sitz ich immer
gerne hier im Wartezimmer
deshalb sitz ich immer gerne hier
im Wartezimmer

Hier wird gehustet und gerotzt
rumgejammert und gekotzt
und es toben kleine Scheisser
ein Choleriker ist heiser

Im Wartezimmer bei meinem Arzt...

Was du hast ist E-Egal
für 10 Euro pro Quartal
Sag nicht das ich Zeit vergeude
ich steh nunmal auf Schadenfreude

Im Wartezimmer bei meinem Arzt...
Track Name: Ach nö
Ich würde nicht behaupten
das es mir an Menschenkenntnis fehlt
ich würde nicht behaupten
dass mich abends mein Gewissen quält
und außerdem hätt ich bestimmt
ne Menge zu berichten
ich bring allein schon jeden Montag
100 Fotos zum Belichten

Doch nur Bilder machen reicht nicht aus
ich will ein Transparent an jedem Haus
Ich will kostengünstig Ökostrom
und dieses Lied als Klingelton

Ach nö..

Der frühe Vogel fängt den Wurm
und Morgenstund hat Gold im Mund
Fischers Fritz fischt frische Fische
und das Leben ist eine Katze
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Das Leben ist kein Ponyhof
Ich glaub mich tritt ein Pferd und dann
brät mir einer einen Storch

Sprüche klopfen lohnt sich nicht
ein armer Irrer schont sich nicht
ich hätte gern Gesangstalent
und dass sich Loudog wieder Cumshot nennt

Ach nö...

Ich würde nicht behaupten
dass ich ehrlich und bescheiden bin
egal wohin man geht
man steckt doch trotzdem immer mittendrin
ich will nix davon hörn
ich hab bestimmt schon zuviel Zeit verlorn
jetzt bitte nicht mehr störn
ich habe Bohnen in den Ohrn

Immer Hülsenfrüchte kann nicht sein
immer gegen heile Wände schrein
und wenn man´s nicht verändern kann
hält man halt ein Streichholz dran

Ach nö...